Auto und Motorrad Fahrschule




Erster Fahrversuch

Was ist der FM Erster Fahrversuch?

Dich hat der Töff-Virus gepackt, aber du bist dir noch nicht sicher? Du willst wissen, wie sich Motorradfahren wirklich anfühlt? Du willst vom Profi hören, auf was du beim Kauf von Motorrad und Ausrüstung achten solltest?

Dann bist du im FM Erster Fahrversuch richtig. Du wirst von ausgewiesenen Spezialisten sorgfältig ins Motorradfahren eingeführt. Ohne Stress, ohne Hektik- ganz nach deinem Tempo. Du erfährst, wie ein Motorrad funktioniert, was du im Verkehr beachten musst und fährst auf privatem Gelände schon bald deine erste Runde.

Das Angebot kann direkt im online Shop gekauft werden und ist zudem eine gelungene Geschenkidee! Die Wertkarte wird zusammen mit dem Booklet per Post versendet.

Für offene Fragen oder eine Terminvereinbarung, kannst du uns direkt unter 044 321 21 21 anrufen.

Brauche ich ein Motorrad und Ausrüsung?

Nein, mit Ausnahme von knöcheldeckenden und -stützenden Schuhen leihen wir dir für den ersten Fahrversuch alles aus. Dabei lernst du auch, worauf du später beim Kauf eines Motorrades und der Bekleidung achten musst.

Brauche ich einen Lernfahrausweis?



Du brauchst keinen Lernfahrausweis, weil wir auf privatem Gelände fahren. Du brauchst nur Lust auf dieses kleine grosse Abenteuer!

Ab wann darf ich mit dem Lernfahrausweis auf der Strasse fahren?

Im Gesetz steht sinngemäss, wer verkehrssicher ist, darf selbständig im Verkehr fahren (SVG Art. 26). Dies kann unmöglich beim ersten Versuch der Fall sein und du würdest dich im Falle eines Unfalles strafbar machen. 

Du kannst also das Motorradfahren privat auf einem Parkplatz mit einer Person ihres Vertrauens ausprobieren, oder wir als Profis übernehmen diesen Schritt.

Man stelle sich vor, du besuchst einen halbtägigen Schnupperkurs im Hallenbad, um das Tauchen zu lernen. Danach teilst du deinem Tauchlehrer mit, dass du morgen alleine in den Zürichsee gehst, um einen Tauchgang durchzuführen. Er wird alles unternehmen, dich von dieser irrsinnigen Idee abzubringen. Solch ein Wahnsinn wäre es auch, nach dem ersten Versuch Motorrad zu fahren, sich alleine auf die Strasse zu begeben.

VZV Art. 17 Lernfahrt

1) Als Lernfahrt gilt jede Fahrt mit einem Motorfahrzeug, dessen Führer im Besitz eines Lernfahrausweises sein muss.
2) Der Lernfahrausweis der Kategorie A, der Unterkategorien A1 und B1 sowie der Spezialkategorie F berechtigt zu Lernfahrten ohne Begleitperson.

Was machen wir im Ersten Fahrversuch?



Auf einem Parkplatz erarbeiten wir die ersten Schritte mit dem Motorrad. Du lernst kuppeln, schalten und bereits nach eineinhalb Stunden fährst du die ersten Meter selbst. Aber nicht nur praktisch, sondern auch theoretisch gibt es einiges, was du wissen musst, bevor du in den Sattel steigst. 

Welche Vorteile bringt mir der Erste Fahrversuch?

Du kannst Motorradfahren auf privatem Gelände ausprobieren, bevor du dich definitiv entscheidest, den Lernfahrausweis zu beantragen. Du lernst die wichtigsten Sicherheitsregeln, damit deine erste Fahrt auf der Strasse nicht zum Horrorritt wird. Zudem wirst du von ausgewiesenen Profis sorgfältig und ohne Stress zu deinem grossen Traum begleitet. Dies ist die Vorschulung für den obligatorischen Motorradgrundkurs.

Dauer & Preis

3 Lektionen (2:15h), Preis: CHF 255.- statt CHF 270.- inkl. Motorrad & Ausrüstung

kaufen

Erster Fahrversuch
CHF 270.00
CHF 255.00