Auto und Motorrad Fahrschule




Infos über A35kW

Per 1. April 2016 wurden die Führerscheinkategorien im Bereich Motorrad in der Schweiz angepasst.

FM stellt Dir exklusiv ein Sammelsurium an Informationen rund um das Thema Führerschein A35kW zur Verfügung.
Die wichtigsten Fragen haben wir für die moto-suisse im untenstehenden PDF zusammengestellt.

Info Flyer A35kW Regelung 

Nützliche Links:


Antworten auf die wichtigsten Fragen:


Was hat sich geändert?

• Anhebung der Leistung der Kategorie A 25 kw auf A 35 kW per 01.04.2016 gemäss VZV (Verkehrszulassungsverordnung)
• Anhebung des Verhältnisses Leistung/Gewicht von bisher 0.16 kW/kg auf neu bis zu 0.20 kW/kg.

Wie komme ich vom A 25 kW Führerausweis zur neuen Kategorie A 35 kW?

Inhaber der Kat. A 25 kW können den Umtausch des Führerausweises beim Strassenverkehrsamt beantragen. Sie erhalten anschliessend einen Führerausweis mit dem Eintrag der Kat. A 35 kW. Achtung: Die Erhöhung der Leistung eines auf 25 kW gedrosselten Töffs auf 35 kW muss durch einen Fachmann erfolgen. Das Motorrad muss neu geprüft und der Fahzeugausweis angepasst werden. Dies geht nur, wenn das Motorrad nicht über mehr als 35 kW Leistung und 0.20 kW/kg Leistungsverhältnis aufweist (Prüfungsanforderung).

Zum Formular

Wie komme ich vom blauen Führerausweis A1 direkt zum Ausweis A 35 kW?

Wer einen blauen Führerausweis mit Eintrag Kategorie A1 besitzt bekommt direkt den Führerausweis A 35 kW ohne weitere Zusatzausbildung. Wir empfehlen diese jedoch dringend, denn ein guter Autofahrer ist noch lange nicht ein ebenso guter Motorradfahrer. Für den Umtausch benötigt das Strassenverkehrsamt folgende Unterlagen:
• Blauer Führerausweis im Original oder bei Verlust Duplikatsgesuch
• Umtauschformular inkl. farbiges Passfoto und Unterschrift

  • Das Formular „Umtauschformular Führerausweis“ gibt’s am Schalter des Strassenverkehrsamt des Wohnkantons oder per Download ab dessen Website. Adress-Link zu den Strassenverkehrsämtern

Wie steige ich auf von der Kategorie A1 auf die neue A 35 kW Kategorie?

Obligatorisch sind 6 Grundkursstunden und eine praktische Führerprüfung. Einen Link zum detaillierten Ablauf finden unter fuehrerausweise.ch.

Was passiert, wenn ich mit dem A 25 kW Ausweis ein Motorrad der Kategorie A 35 kW fahre?

Dies wird nur als Übertretung und nicht als Vergehen (Fahren ohne Berechtigung bzw. Führen eines Motorfahrzeuges ohne erforderlichen Führerausweis) eingestuft. Busse minimum CHF 100.–. Wer die Kategorie A 35 kW fahren will muss die Änderung im Führerausweis beantragen.

Anforderung Prüfungsmotorrad

Kategorie A35kW (A-beschränkt)

Ein Motorrad ohne Seitenwagen mit einer Motorleistung von höchstens 35kW und zwei Sitzplätzen, einem Verhältnis Motorleistung/Leergewicht von höchsten 0.20kW/kg, ausgenommen Motorräder der Unterkategorie A1.

Kategorie A 

Ein Motorrad ohne Seitenwagen mit einer Motorleistung von mindestens 35kW und zwei Sitzplätzen.

Anforderung Motorrad für den Grundkurs

Motorrad mit mindestens zwei Sitzplätzen, über 125ccm Hubraum. Kein Seitenwagen. Schaltung oder Automatik ist nicht relevant.