Auto und Motorrad Fahrschule




Across the Alps Tour

Fernweh, Abenteuer, Abwechslung, Erlebnis, Leidenschaft

Sie wollen dem Alltag entfliehen? Sie wollen den Asphalt und die Sonne des Südens spüren? Sie wollen Ihr Bike erfahren im wahrsten Sinne des Wortes?
Dann sind Sie hier genau richtig!
Mit den Motorrad-Fahrtechnik-Experten der FM Fahrschule Mannhard bieten wir Ihnen Ihre Sommertraum-Tour über die Alpen, ans Mittelmeer und wieder zurück.
Starten Sie mit uns in das Abenteuer Motorrad und erleben Sie zusammen mit Gleichgesinnten, wofür Motorräder stehen, für Fernweh, Abenteuer, Abwechslung, Erlebnis, Leidenschaft!

     

Fahrleistung: KM pro Tag: ca. 150-300km 

Tourbeschreibung

1-Tag Samstag

Wir fahren am Samstag von Zürich aus über den Bodensee und den Arlberg, durch das Inntal nach Kufstein, der vielbesungenen “Perle“ Tirols. Nach dem Beziehen unserer Zimmer im Landhotel besuchen wir zum Abendessen das „Auracher Löchl“, die älteste Weinstube des Inntals.

2-Tag Sonntag

Am Sonntag geht es von Kufstein aus weiter um das Kaisergebirge, das aufgrund seiner Erscheinung seinen Namen zu recht trägt und als Kulisse für viele Filme diente. Danach weiter Richtung Salzburger Land hinauf in die Salzburger Tauern,wo wir unsere Bikes kurz dem Zug anvertrauen, um die Tauern zu passieren. Auf der anderen Seite erwarten uns dann schon Kärnten wo wir im beschaulichen Villach den Tag beenden.In den kleine Gassen von Villach gibts es jede Menge gemütliche Kneipen und Bars und so kann am Abend noch geshoppt und geschlemmert werden.

3-Tag Montag

Von Villach aus geht es über den Wurzenpass nach Slowenien.Nach der Grenze fahren wir über den bekannten Skiort Kranjska Gora zum Vrsic-Pass.Die Passstrasse wurde unter der Leitung der K.u.K-Armee im 1.Weltkrieg von russischen Kriegsgefangenen angelegt und seitdem nicht mehr verändert.Auf dem Pass werfen wir einen Blick in die Kapelle der russischen Kriegsgefangenen die einerseits beeindruckt durch ihre Schönheit und zum anderen durch die Bauweise aus Abfallholz aus dem Strassenbau und alten Munitionskisten. Weiter durch das Soca-Tal geht es Richtung Meer und nach einem letzten Grenzübertritt erreichen wir am Abend unser Hotel an der kroatischen Küste.

4-Tag Dienstag

Nachdem wir die letzten Tage ordentlich Kilometer unter die Räder genommen haben, begnügen wir uns am Dienstag mit relaxtem Kurvensurfen, entlang der Küstenstrasse von Opatija nach Porec,
wo wir gegen Mittag schon den Tag auf dem Motorrad ausklingen lassen.

5-Tag Mittwoch

Auch der fleissigste Reiter muss mal ruhen, und so steht Donnerstag ganz im Zeichen von Wellness, Strand,Meer, Relaxen oder wonach Ihnen auch immer der Sinn steht. Da unser Hotel direkt am Strand und ca.10 Gehminuten vom Stadtkern entfernt ist, kann sowohl die Shopping- als auch die Badelust gestillt werden.Wer immer noch nicht müde ist, dem stehen unsere beiden Guides mit Tipps und Tricks zum Thema Kurventechnik gerne zur Seite und so kann der Ruhetag auch gerne für ein exklusives Fahrtechniktraining genutzt werden.

6-Tag Donnerstag

Am Donnerstag verlassen wir Kroatien, folgen der Küste über Slowenien nach Italien, wo wir uns langsam von der Friauler Tiefebene den Ausläufern der Dolomiten nähern. Entlang malerischer Bergstrassen geht es immer höher hinauf bis zum weltbekannten ehemaligen Olympia-Ort Cortina d`Ampezzo.

7-Tag Freitag

Am Freitag geht es nach einem ausgiebigen Frühstück entlang der ehemaligen Gebirgsfront 1915-1918 durch die Dolomiten. Das heisst Kurven satt und es gibt auch das ein oder andere historisch Interessante zu entdecken, umrahmt von der einzigartigen Landschaft der Dolomiten. Doch bevor uns schwindelig von den ganzen Kurven wird, kehren wir zu unserer vorletzten Unterkunft am Grödnerjoch ein.

8-Tag Samstag

Vom Grödnerjoch geht es zuerst hinunter in die schönsten Südtiroler Täler, dann wieder hinauf über den Brenner nach Tirol hinunter nach Innsbruck und von dort aus weiter nach Bayern, vorbei an der Zugspitze,und natürlich auch zu einem Fotostop vor dem berühmtesten aller Schlösser , dem Schloss Neuschwanstein, wo wir den letzten Stop unserer Reise machen.

9-Tag Sonntag

Von Füssen aus geht es immer dem Alpenhauptkamm entlang zum Bodensee, ein kurzes Stück am Vorarlberger Seeufer entlang und dann hat uns die Schweiz auch schon wieder. Nach vielen kurvenreichen Kilometern heisst es dann an der Fahrschule Mannhard: Servus, machts guat und bis boid!

Tourguide


Name: Stefan Pacher
Beruf: Motorradmechaniker, Renntrainer, Superstock-Rennfahrer, Schräglagentrainer bei Fahrschule Mannhard
Hobbies: Fallschirmspringen, Motorradsport, Militärgeschichte


Leistungen

Im Preis enthalten sind folgende Leistungen:

  • Übernachtung inkl.Frühstück
  • Tourguide
  • Mautgebühren
  • Zuggebühr
  • Autobahnvignette (Österreich, Slowenien)
  • Fahrtechnikschulung
  • Abendessen (ohne Alkohol und Dessert)

Nicht inbegriffen sind:

  • Benzin
  • kostenpflichtige Freizeitaktivitäten am Ruhetag

 Voraussetzungen

  • Strassenverkehrszulässiges Motorrad
  • Führerausweis (kein Lernfahrausweis)
  • Motorraderfahrung (nicht für Anfänger geeignet)
  • Spass am Reisen
  • Gültiger Personalausweis oder Reisepass