Auto und Motorrad Fahrschule




Flat Track - Dirt Track Lehrgang

by Di Traverso - Flat Track School - Marco Belli


Flat Track bzw Dirt Track kann man trotz ihrer zunehmenden Beliebtheit nur an wenigen Orten ausüben. Bei dieser Sportart, welche unter beiden Namen vertreten ist, wagen Mutige den Aufstieg auf leistungsstarke Motorräder, um ein actionreiches Gelände zu erkunden. Einer der seltenen Lehrgänge dieser Sportart findet im Zürcher Oberland statt. Der Lehrgang ist ein exklusives Angebot von FM. Der Kurs richtet sich sowohl an Flat Track und Dirt Track Anfänger sowie Fortgeschrittene. Jene, welche den Sport bereits ausgeübt haben, wird geholfen, ihre Motorradkünste zu perfektionieren.

Der Lehrgang verspricht Action, einen Adrenalinkick und Spaß der Sondergleichen. Als Lehrer konnte der beste Schweizer Flat Track Fahrer Jan-Willem Jansen gewonnen werden. Jansen ist bis dato im Schweizer Formel-1-Team als Konstrukteur tätig und wird im Kurs übersetzen. Marco Belli leitet den Lehrgang und kommt mit seinem gesamten Motorradflotte jeweils zu uns in die Schweiz.
 

Kursinhalt

Zunächst werden zahlreiche verschiedene skills, also Übungen, direkt an den Motorrädern durchgeführt. Der wesentliche Teil des Lehrgangs beschäftigt sich mit der Ermittlung und dem Erlernen der richtigen Sitzposition auf dem Motorrad und dem Driften. Natürlich wird die Geschichte hinter dem Flat bzw. Dirt Track nicht ausgelassen. Die Anzahl an gezeigten bzw. erlernbaren skills ist bei jedem Kurs sehr hoch, sodass jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin am Ende des Lehrganges einige Tricks am Motorrad beherrscht.

Die Motorräder

Mit den Motorrädern des Typs Yamaha SR400 wird der Sport erklärt und ausprobiert. Die Maschinen sind sehr leistungsaktiv und erlauben es dem Fahrer oder der Fahrerin sogar zu driften. Dennoch ist die Leistung der Motorräder angepasst, damit auch Anfänger die Maschinen mit Leichtigkeit handhaben können. Bei jedem Motorrad wurden die Räder und das Fahrwerk speziell eingebaut sowie separat eingestellt, um genügend, gleichzeitig nicht zu viel Leitung zu garantieren. Jedem Teilnehmer und jeder Teilnehmerin werden dementsprechende Yamaha's zur Verfügung gestellt.
 


Der Lehrgang findet in mehreren kleinen Gruppen im Outdoor-Bereich statt. Somit sind die Fahrbedingungen immer wetterabhängig. Ist das Wetter schlecht, wird der Kurs auf einen passenderen Zeitpunkt verschoben. Das Outdoor-Gelände wurde eigens für den Kurs angelegt, sodass sowohl Anfänger wie Fortgeschrittene gefordert, aber nicht überfordert werden. Wer sich für den Sport interessiert, jedoch nicht selbst auf ein Motorrad sitzen möchte, kann gern als Zuschauer kommen.


FLATTRACK Das Redaktions-Selbstexperiment (als pdf)

Aus organisatorischen Gründen konnte leider noch kein Datum für diesen Kurs definiert werden.

Via Newsletter erfährst du das Kursdatum. Newsletter- Registrierung auf der Startseite.

Danke für dein Verständnis.