geführtes Fahrtraining

Geführtes Fahrtraining (Rennstrecken training) ganztägig mit Instruktor an den Daten der Kurse "geführtes Fahrtraining"

Für alle, die sicheres und schnelles Motorradfahren ohne Ambitionen erleben wollen, gibt es bei uns einen Fahrkurs der besonderen Art. Der gesamte Tag wird von erfahrenen Instruktoren geführt, auf das freie Fahren wird bewusst verzichtet. Das Programm hierzu findest du unter dem nachfolgenden Slider"Fahrkurs der besonderen Art".

Am 1. Juli mietet FM die Rennstrecke exklusiv für geführtes Fahren - kein Überholen und Drängeln -, optimal für deinen Einstieg auf die Rennstrecke.

FM-Leistungen
    • Pistengebühren
    • Strecken Überwachung (Kamera)
    • Arzt, Krankenwagen
    • Betreuung rund um den Event
    • Kaffee und Wasser

Privat Coaching mit Sabine Holbrook! Wann, wo, wie, was wird im persönlichen Gespräch herausgefunden. Weitere Infos zu Sabine findest du beim Klick auf den untenstehenden Slider



Geführtes Fahrtraining für Anfänger bis Könner

Du hast schon lange einmal Lust dein Motorrad etwas schneller zu bewegen, aber ohne das Bedürfnis des Knieschleifens zu verspüren? Du magst schnelles Fahren aber keine Zweikämpfe? Oder einfach mal hören, wie sich das Motorrad im obersten Drehzahlbereich anfühlt? Wir veranstalten einen Fahrkurs der besonderen Art für Personen, die mit dem eigenen Motorrad zur Rennstrecke anreisen und auch mit demselben wieder nach Hause fahren. Der Kurs ist für jedes fahrerische Niveau geeignet.


In drei Geschwindigkeits-Gruppen und in jeder Gruppe mit max. 5 Teilnehmern pro Instruktor werden wir auf allen Fahrerischen Levels ein geführtes Fahrtraining durchführen. Egal ob Anfänger mit 35kW Moped oder als Könner mit Slick und Ambitionen.
Denn unsere Instrutoren fahren jedes Level und haben 1000 Tipps und Tricks auf Lager.

Mit Stolz dürfen wir neben den erfahrenen FM-Instruktoren Sabine Holbrook, Ivo Ladde (TT-Fahrer) und Thomas Hinterreiter (vizeweltmeister endurance) zu unserem Team zählen. Alle verfügen über einen grossen Leistungsausweis im Rennsport und freuen sich darauf ihr Know-How mit dir zu teilen.

Programm Anneau du Rhin

  • 07:30 – 08:30 Einschreiben
  • 08:30 – 09:00 Fahrerbesprechung
  • 09:00 – 13:00 Fahren und Theorie (geführt hinter oder vor dem Instruktor!)
  • 13:00 – 14:00 Mittagspause (Motorenruhe)
  • 14:00 – 17:00 Begleitetes Fahren auf der Rennstrecke

Gruppengrösse

vier Gruppen à max. 5 Fahrer/innen

Motorräder/Ausrüstung Es sind nur Motorräder mit Strassenzulassung (Nummer muss am Motorrad sein) zugelassen für diesen Kurs. Auspuff max. 98dB. Komplette Motorradbekleidung mit Rückenprotektor und Integralhelm sind Pflicht. Motorradfahrer mit Lernfahrausweis sind nicht zugelassen!

Kursziel

Schnelles und entspanntes Kurvenfahren erleben. Fahrgefühl und Physik auf einer Rennstrecke erfahren.

Mit Stolz dürfen wir neben den erfahrenen FM-Instruktoren Sabine Holbrook, Ivo Ladde und Thomas Hinterreiter zu unserem Team zählen. Alle verfügen über einen grossen Leistungsausweis im Rennsport und freuen sich darauf ihr Know-How mit dir zu teilen!

Sabine bietet auch Privat-Coachings an. Wann und wo wird individuell vereinbart und wenn nötig hat sie auch das passende Schulungsmotorrad für dich dabei.

Anneau du Rhin

30 km von Basel liegt die Rennstrecke Anneau du Rhin und ist schon fast ein Muss für jeden Motorradfahrer!Mit einer Länge von 3,7 km lässt es sich schon sehr schnell fahren und die Kurven sind technisch doch recht anspruchsvoll wenn man etwas schneller unterwegs sein will.

Die Stecke ist für alle, die einfach ein sicheres und schnelles Motorradfahren erleben wollen geeignet.Wichtig! Lärmbegrenzung 98 dB gilt ausnahmslos. Ausgenommen sind Orginalauspuffe die lauter sind (z.B. DUCATI Panigale)

Falls du bereits frühzeitig weisst dass du auch vor Ort übernachten möchtest empfehlen wir dir das Hotel Du Moulin in Ensisheim